Schlösser zu Besuch in Bayern - Teil 2

Viele Schlösser können in Bayern gefunden werden. Die Landschaft scheint der perfekte Ort für sie. Es hat einige der interessantesten Schlösser für den Touristen zu besuchen, in beiden restaurierten Zustand und einige noch in Ruinen. Dies ist eine teilweise Auflistung und Beschreibung der Schlösser in Bayern. Sie sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt, wobei die Namen mit den Buchstaben E bis G beginnen. Burg EgloffsteinDie Burg Egloffstein wurde wahrscheinlich um 1179 erbaut, wurde aber 1358 erstmals urkundlich erwähnt. Sie liegt im Herzen von Franken in Nordbayern. Die Burg wurde 1632 und 1645 während des Dreißigjährigen Krieges verbrannt. Es wurde wunderschön restauriert und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Geführte Touren werden angeboten, sowie Zimmer zur Miete für den Reisenden. Wenn Sie gerne in einer Burg übernachten möchten, besuchen Sie unbedingt das Schloss Egloffstein. Schloss FalkenbergFalkenberg ist ziemlich beeindruckend. Es wurde um 1154 erbaut. Die Burg wurde auf einem Fundament aus riesigen Steinplatten errichtet, mitten im Zentrum der Stadt Falkenberg. Es ist jetzt eine private Residenz, bietet aber im Voraus organisierte Touren zu kleinen Gruppen. Falkenfels Castle Falkenfels Schloss wurde in den späten 1200er oder frühen 1400 erbaut. Es liegt auf der höchsten Erhebung oberhalb des Dorfes Falkenfels. Die historische Fassade wurde restauriert, aber im Inneren befinden sich heute sieben Restaurants und ein Hotel. Das Hotel bietet Einzel- und Doppelzimmer zur Miete an. Das Schloss bietet sogar eine Honeymoon-Suite, die sich im Hochzeitsturm im Burghof befindet. Burg TeufelsburgFelsburg liegt hoch über der Stadt Felsberg. Es liegt buchstäblich über der Stadt. Es wurde möglicherweise bereits im Jahr 1100 erbaut. Die Burg ist in Trümmern, obwohl ein Teil ihrer Mauern und der ganze weiße Turm noch intakt ist. Schloss Feuerstein Schloss Feuerstein ist eine neue Burg, die 1941 erbaut wurde Stil der traditionellen bayerischen Schlösser. Es steht hoch über der Stadt Ebermannstadt. Es ist im Besitz der katholischen Kirche und wird als Jugendzentrum genutzt. Schloss FreienfelsFreienfels wurde 1283 erbaut. Es ist ein kleines Schloss, das teilweise restauriert wurde und ist eine private Residenz. Jedes Jahr finden um die Schlossruine Freienfels ritterliche Spiele um den 1. Mai statt. Schloss GiechburgGiechburg ist immer noch ein beeindruckendes Schloss, obwohl es in Trümmern liegt. Es wurde um 1125 erbaut. Das Innere des Schlosses beherbergt sowohl ein Restaurant als auch ein Hotel. Die Ruinen sind für die Öffentlichkeit zugänglich, um sich frei zu bewegen.GossweinsteinGossweinstein Burg wurde um das 11. Jahrhundert erbaut. Es wurde zweimal in seiner frühen Geschichte zerstört. Das Schloss wurde 1767 restauriert. Es ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich mit einem Museum und Führungen zur Verfügung. Schloss GrunsbergDas Schloss Grunsberg wurde im Jahr 1234 erbaut. Im Jahre 1504 wurde das Schloss zerstört, mit dem Wiederaufbau fast sofort. Es wurde 1710 erweitert. Es enthält noch einen Teil der ursprünglichen Struktur und ist eine private Residenz. Von außen ist es einen Blick wert. K. Hupp genießt Kochen, Gartenarbeit und einzigartige Sammlerstücke. Besuchen Sie das Steinbach Nussknacker Haus um die Steinbach Nussknacker 2009 zu sehen.

Posted by March 28th, 2018